Kommunalunternehmen für Abfall-Vermeidung,
Information und Verwertung im Oberland

Wir ent-sorgen für Sie

Zertifikat Gesundheitsmanagement

Thomas Frey, Vorstand des VIVO KU und Barbara Krank von der AOK Bad Tölz bei der Übergabe des Siegels "Zertifiziertes Gesundheitsmanagement".

Gesundheit der Mitarbeiter im Blick

Das VIVO Kommunalunternehmen in Warngau hat am 29.11.2018 die AOK-Zertifizierung „Gesundes Unternehmen“ erfolgreich absolviert und das Zertifikat im Silber-Standard erreicht. Damit ist das VIVO KU das erste BGM-zertifizierte Unternehmen im Landkreis Miesbach.

Die Zertifizierung „BGM mit System“ in Silber hat insgesamt sieben Prüfkriterien im Fokus: Einbindung des Betrieblichen Gesundheits- und Sozialmanagements in die Unternehmenspolitik und deren systematische Umsetzung, Förderung von Gesundheit und Gesundheitspotenzialen, Mitarbeiterbeteiligung und Personalmanagement, Berichtswesen und Arbeitssicherheit / Arbeitsschutz.

Im Steuerkreis „Gesundheitsförderung“ des VIVO KU, der sich aus der Gesundheitskoordination und speziell ausgebildeten Gesundheitsbotschaftern der verschiedenen Betriebsteile zusammensetzt, werden gemeinsam Vorschläge und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung erarbeitet. Die Gesundheitsbotschafter fungieren hierbei als Bindeglied zwischen Belegschaft und Gesundheitskoordination, indem sie über Strukturen, Angebote und Aktionen rund um die Gesundheitsförderung informieren und Anregungen und Ideen sammeln. Damit verfügt das VIVO KU über ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement, das den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch Angebote wie Faszientraining, Hautscreening und Vorsorgeimpfungen zur Verfügung stellen kann.

Wir sind ausgezeichnet! UMWELTPAKT BayernTÜV Süd EMAS Gütezeichen Kompost RAL

© 2019 VIVO Warngau - Alle Rechte vorbehalten

nach oben Seite drucken

Impressum | Datenschutz nach DSGVO | Presse