Kommunalunternehmen für Abfall-Vermeidung,
Information und Verwertung im Oberland

Wir ent-sorgen für Sie

 Logo Challenge 1


Aktion Biotonne Deutschland

Biotonnen-Challenge für mehr und sauberen Bioabfall

In Haushalten mit Biotonnen landen deutschlandweit im Durchschnitt immer noch ein Drittel der Bioabfälle im Restmüll. In Summe sind das rund vier Millionen Tonnen wertvolle Biomasse, die jährlich verschwendet und nicht recycelt wird. Im Landkreis Miesbach finden sich nur rund 12 Prozent Bioabfall in den Restmülltonnen. Im Vergleich ist das zwar sehr wenig. Dennoch gehört auch diese Menge in die Biotonne. Besonders wichtig dabei ist es, auf eine saubere Trennung zu achten. Die anschließende Verarbeitung des Bioabfalls wird dadurch erleichtert. Außerdem trägt sie zu einer guten Kompostqualität bei.

Damit die tägliche Abfalltrennung leicht ist und Spaß macht, rufen wir jetzt dazu auf, bei der „28-Tage-Biotonnen-Challenge“ mitzumachen. Veranstalter ist die "Aktion Biotonne Deutschland",  die neben dem Landkreis Miesbach von mehr als 60 weiteren Städten und Landkreisen, dem Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt, NABU Naturschutzbund Deutschland und führenden Verbänden aus der Abfallwirtschaft und dem Einzelhandel unterstützt wird.

Und so funktioniert’s mit der Teilnahme

Wer Instagram nutzt, folgt unter #biotonnenchallenge dem Kanal des Veranstalters unter dem Stichwort Aktion Biotonne Deutschland und bekommt ab 7. November täglich einen Post, der spielerisch dazu motiviert, Bioabfälle perfekt getrennt zu sammeln. Facebook-User folgen Aktion Biotonne Deutschland/Facebook.

Falls Sie kein Social Media nutzen, finden Sie die Posts auch unter Aktion Biotonne Deutschland und hier auf der Homepage.

BiOTONi Gruppe kl 1

Zur Belohung nehmen alle Challenge-Teilnehmer an der Verlosung des BIOTONI teil, einem Vorsortierbehälter für Bioabfälle. Denn wir möchten dieses Engagement für mehr Klima- und Ressourcenschutz belohnen und verlosen deshalb 28 BIOTONis. Um an der Verlosung teilzunehmen, sende uns eine E-Mail mit einem Screenshot des eigenen Instagram- oder Facebook-Kanals mit Bezug zur Challenge an info@vivowarngau.de. Eine Auswahl der Posts ist ebenfalls hier auf der Homepage veröffentlicht. Auch hier funktioniert die Anmeldung funktioniert als Screenshot einer der Veröffentlichungen.

Wird es übrigens bei der Challenge fachlich knifflig, etwa bei der Frage, was darf in die Biotonne rein und was nicht, unterstützt Euch unsere Abfallberaterin 08024 9038-86.

Veröffentlichung zur Biotonnen-Challenge im Holzkirchner Merkur

Flyer zur Biotonnen-Challenge

Wir sind ausgezeichnet!  5 Zertifikate Wir sind ausgezeichnet 2021

© 2022 VIVO Warngau - Alle Rechte vorbehalten

nach oben Seite drucken

Impressum | Datenschutz nach DSGVO | Presse